DIY Hairpinlegs & Deco-Surfboard -> Table

die Aktion, den Tisch zu machen, hat dann doch länger gedauert, als ich dachte…. kennt ihr das, im Kopf ist die Idee, vor dem geistigen Auge schon ganz genau die Vorstellung, wie es denn aussehen muss, als wäre es eh schon getan! Materialien habe ich diesmal neu gekauft ;( daher nur DIY und nicht upcylcling….aber ein altes Dekosurfbrett war nicht zu finde, deswegen ein nagelneuer, unbehandelter  Boardrohling, und die Füsse auch nicht…. ich hoffe, beim nächsten mal!

Dennoch hab ich sehr viel Freude mit dem Ergebnis! Der Tisch passt perfekt ins neu gestaltete Wohnzimmer!

bei der Bemalung habe ich mich inspirieren lassen von den Boards aus den 60ern, sehr dezent finde ich…. 🙂

Kinderzimmer – Upcycling Teil II

Eine Tafel wird’s mal!

Gebraucht wird:

  • Stück Holzplatte aus der Restekiste vom Baummarkt
  • 2 Kanthölzer, ca. 2-3 cm dick, an denen die Tafel befestigt wird
  • Tafelfarbe ( wird aufgerollert)
  • Spielzeugautos, kleine, von denen man sich einfach nicht trennen will
  • Heißkleber, Nägel
  • ein motiviertes Kind
  • eine motivierte Mama
  • Zeit, Muse und handwerkliches Geschick

IMG-20160329-WA0010[1]

IMG_20160329_164414

Teil II

Teil II fertig

Beim “ Dekorieren“ war jemand schneller als ich….

Statt des riesigen „HALLO“ s wollte ich eine TO- DO- LISTE

für diverse Aufgaben für meinen Sohn…

war woll nix!

 

Kinderzimmer – Upcycling Teil I

Es sind Ferien! Endlich Zeit für ein paar Spielereien!

Der Oldschool- Schulschreibtisch meines Sohnes hat schon längst nicht mehr die richtige Höhe, und da er nicht von alleine wächst, haben wir  ihm Füße gemacht!!

Jetzt aber Dalli!

Der Holzbalken, wenn man hier von einem Balken reden kann…  er wird mit einem Stück Stoff ummantelt.IMG_20160329_134136davor werden die Stoffkanten nach innen geklebt… undIMG_20160329_134633

angetackert!IMG_20160329_135543

IMG_20160329_135700

Fertig!

Das ging aber wirklich schnell!