„Von Kopf bis Fuß in Liebe gehüllt – denn das ist das einzige Label, das nie aus der Mode kommt.“ Carrie Bradshaw (Sex and the city)


Darf ich euch vorstellen?
Die bezaubernde Mandy in ihrem Traum aus französischer Spitze & Emaile-Knöpfen, Pünktchentüll & feinster Seide ❤️❤️ so hat sie am 19.09.19 ihre große Liebe geheiratet! Ein Hoch auf euch!✌️💑

Im Frühling haben wir schon angefangen mit Plaudern übers Design, übers Heiraten, das Leben, Glück & Zufriedenheit, und so „nebenher“ ist in ca 30 Std. ihr wundervolles Kleid entstanden 😉🧵✂️Danke liebe Mandy Pels, daß du auf mich zugekommen bist! Danke Marlena Doll für deine Empfehlung!

„Stil hat für mich nichts mit Mode zu tun. Stil – das bedeutet den Mut zum eigenen Charakter zu haben und sich zur eigenen Persönlichkeit zu bekennen.“ Tom Ford

Simone kommt schon lange zu mir, mittlerweile hat sie ein Dirndl, einen Leinenmantel und diese Zwei Röcke von mir! Es ist mir jedes Mal ein Fest, und durch unsere Zusammenarbeit sind wir mittlerweile gut befreundet! Ideen haben wir für zwei weitere Röcke, nein eigentlich drei und ein weiteres Dirndl!

Heike’s Kunstwerk

Wollrock mit Bürtstelborte ( die Zacken wurden früher von Hand geschnitten!!) und Webborten, Sattel – schweres Baumwolltuch

Die Arbeit an diesem Rock für Heike war ein Highlight! Denn die Kombination von Tradition und Moderne und dann noch diese klaren Farben ist so harmonisch geworden, das hätten wir uns beide nicht gedacht. Schon alleine das Auswählen war ein Kunstgriff!

Jessicas Geschenk

mit ganz viel Detailliebe und Handarbeit, 2 Anproben und einer extra Portion Kreativität ist Jessicas Dirndl in meinem Atelier entstanden. Für jede Kundin mache ich einen Schnitt, in der Anprobe wird der Ausschnitt festgelegt, die Länge, wieviel Knöpfe, damit es einzigartig wird und bleibt!

schwarzes Leinenmieder mit Schößerl, Wollrock mit Röschen – sehr Vintage, verschiedene altsilberne Knöpfe… 


Wenn ROSEN die Lieblingsblumen sind …

Sabine ist mit ihrem alten Dirndl zu mit gekommen, an dem das einzig Besondere das Mieder mit der Stäbchenverziehrung war, das es zu retten galt. Wir fanden in meinen Stoffschätzen diesen wunderschönen Jaquardgewebten, sehr alten, aber sehr gut erhaltenen Rosenstoff…es war so wenig, daß ich anstückeln mußte, diesmal und ausnahmsweise mit einem extra dafür gekauften und in perfekter Farbe Reinleinen! Die Klöppelborte am Saum, und der Gürtel, aus dem gleichen Leinenstoff und einer Weborte und mit der Rosenschließe sind einfach umwerfend dazu!